Die Junge Union Kiel stellt sich vor.

Warum die JUNGE UNION?

Weil wir unsere eigene Zukunft in die Hand nehmen wollen, denn wir handeln lieber selber als behandelt zu werden!

Wir wollen für politische Inhalte streiten, damit wir unsere Ideen auch verwirklichen und die Anliegen der Jugend in die Politik tragen können!

Wir wollen uns politisch bilden: Wir veranstalten Seminare und Tagungen, diskutieren Themen in Arbeitskreisen und sprechen mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Kultur.

Wir wollen Politik machen, dabei aber nicht den Spaß aus den Augen verlieren. Deswegen gehören unter dem Motto „Party and Politics" auch der Bowlingabend, Filmevents oder die legendären JU-Partys zu uns!

Wir sind mit über 350 Mitgliedern die stärkste jugendpolitische Organisation in Kiel und haben mit vielen Vertretern in der Ratsversammlung und in der Verwaltung Einflussmöglichkeiten auf die Kieler Politik.
Wir sind unabhängig und wollen mit Ideen und Vorschlägen ständiger „Motor und das Gewissen" der CDU sein.

Deswegen mach bei uns mit und bring dich ein, wir freuen uns auf dich!

Mitgliedschaft
Zukunft selber machen.
 
Jeder im Alter zwischen 14 und 35 Jahren kann in der Regel Mitglied der Jungen Union werden. 

Einen Mitgliedsantrag kannst Du schriftlich an unsere Kreisgeschäftsstelle schicken oder online über den Bundesverband der Jungen Union Deutschlands an uns richten.

Als Mitglied der Jungen Union Kiel wirst Du dann regelmäßig zu Verantaltungen und Aktionen eingeladen und über alle Aktivitäten informiert. Selbstverständlich erhälst Du auch Stimmrecht auf unserer Jahreshauptversammlung und den Mitgliederversammlungen. 

Du kannst z.B. über unsere inhaltliche Beschlüsse mitbestimmen, unseren Kreisvorstand wählen oder sogar selbst für ein Amt in der Jungen Union kandidieren. Die Teilnahme an all unseren Veranstaltungen ist freiwillig und von keinem Mitglied wird eine regelmäßige Teilnahme erwartet. Dennoch freuen wir uns selbstverständlich, wenn Du Dich in unsere Arbeit einbringst. 

Außerdem versuchen wir die Mitgliedschaft in der Jungen Union auch durch Mehrwerte attraktiver zu machen. So zahlen alle Mitglieder der Jungen Union in der MAX Disco Kiel als Eintritt nur den Studentenpreis oder können über unseren Bundesverband Handyverträge zu sehr günstigen Konditionen abschließen. 
In unserem Kreisverband besteht für jedes Mitglied eine Beitragspflicht von mindestens 12 Euro im Jahr bzw. einem Euro im Monat. Das erste Mitgliedsjahr ist beitragsfrei, sofern mit dem Mitgliedsantrag ein Bankeinzugsformular in der Kreisgeschäftsstelle hinterlegt wird. 
Mit den Beiträgen finanzieren wir einen Teil unserer Ausgaben für Mitgliederverwaltung, Porto, Veranstaltungen, etc.. Interessenten an einer Mitgliedschaft in der Jungen Union laden wir herzlich ein an unseren Veranstaltungen teilzunehmen und sich selbst ein Bild von der Jungen Union zu machen. 

Alle unsere Veranstaltungen sind öffentlich. Außerdem laden wir Dich gerne zu einem Interessierten- und Neumitgliedertreffen ein.

 
Spenden und Finanzen
Ohne Moos nix los!?
 
Die Junge Union Kiel finanziert sich in erster Linie über Mitgliedsbeiträge und Spenden.
 
In unserem Kreisverband besteht für jedes Mitglied eine Beitragspflicht von mindestens 12 Euro im Jahr bzw. einem Euro im Monat. Das erste Mitgliedsjahr ist beitragsfrei, sofern mit dem Mitgliedsantrag ein Bankeinzugsformular in der Kreisgeschäftsstelle hinterlegt wird.
 
Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit an die Junge Union Kiel zur Unterstützung unserer Arbeit zu spenden. Alle Spenden und sofern erwünscht auch die Mitgliedsbeiträge können durch eine Spendenbescheinigung bescheinigt werden und sind nach dem Parteiengesetz von der Steuer absetzbar. Weitere Informationen über Spenden an die Junge Union sind dem untenstehenden Download des JU Bundesverbandes zu entnehmen.
 
Einige ehemalige JU-Mitglieder und andere Freunde der Jungen Union Kiel fördern unsere Arbeit durch regelmäßige Spenden. Für diesen Kreis haben wir den Verein der Freunde ins Leben gerufen, der sich zum Ziel gesetzt hat unsere politische Jugendarbeit und Nachwuchförderung für konservative Politik zu unterstützen. Ein Mitgliedsantrag ist als Download am Ende des Beitrages zu finden.
 
Darüberhinaus erhält die Junge Union Kiel über den Verband Politischer Jugend in Kiel von der Stadt Kiel Förderungen für bildungspolitische Veranstaltungen und Publikationen. Leider sind die Förderung nur begrenzt für die Arbeit der Jungen Union einsetzbar.

 

Unser Konto:
Konto 91 000 356
BLZ 210 501 70
Sparkasse Kiel